BLACKROLL.de

Sie fragen sich, was man mit der BLACKROLL® machen kann und was sie bewirkt?

Schon seit längerer Zeit hat sich das Training mit BLACKROLL® im Functional Fitness, im (Leistungs-)Sport und in der manuellen Therapie etabliert. 

BLACKROLL® bietet Menschen jeden Alters und Sport-Niveaus die Möglichkeit, ihre Flexibilität, Balance, Mobilität und Stärke durch einfache Übungen und Selbstmassagen zu verbessern.

Werfen wir einen Blick auf die Faszien und fassen die Vorteile der myofaszialen Entspannung durch die BLACKROLL® zusammen.

Das Thema Faszien findet zunehmend Beachtung in der wissenschaftlichen Forschung und wird durch viele Ärzte und Therapeuten unterstützt.

 

Das Modell der Faszien im menschlichen Körper

Fascia Modell des Körpers


Die Muskulatur funktioniert, da sie im Wesentlichen durch ein entscheidendes, aber oft übersehenes Gewebe zusammengehalten wird: die Faszien. Dieses Bindegewebe umgibt und durchdringt jeden Muskel, jeden Knochen, jeden Nerv und jedes Organ.

Vergleichsweise wie ein dreidimensionaler Ganzkörperanzug („Catsuit“), der ein Netzwerk aus Trägern und Strukturen für den Körper bildet. Die Faszien haben einen großen Einfluss darauf, wie wir uns bewegen, auf unsere Haltung, unser Schmerzempfinden und die Muskulatur.

Dies sind die Elemente des Körpers, auf die sich die myofasziale Entspannung / Selbstmassage konzentriert, um so Muskelkater vorzubeugen und die Regeneration der Muskeln zu verbessern. So kann die physische Mobilität, Flexibilität und damit unsere Leistung gesteigert werden. 

Myofasziale Entspannung

SMR, was für “self myofascial release" (selbst durchgeführte myofasziale Entspannung) steht, ist eine effektive Technik, um Spannungen und Verklebungen (Adhäsionen) in den Muskeln und dem umliegenden Fasziengewebe zu lösen. BLACKROLL® bietet qualitativ hochwertige Produkte mit unterschiedlichen Härtegraden, um gezielt diese Spannungen durch eine intensive Massage der Muskeln und Faszien zu lösen.

Dies hat einen ähnlichen Effekt wie eine Sportmassage. Mit der BLACKROLL® entscheiden jedoch Sie alleine, welcher Teil Ihres Körpers mehr Aufmerksamkeit benötigt. Verletzungen durch Übernutzung, Entzündungen oder eine Operation können die Faszien vernarben und verhärten, was den Körper durch ein unwillkommenes, steifes Gefühl in seiner Mobilität und Flexibilität einschränkt. Selbstmassagen regen die Hydration der Faszien an, was die Beweglichkeit verbessern und wiederherstellen kann, Muskelschmerzen verhindert und die Erholung der Muskeln verbessert. Letztendlich wird so die physische Mobilität, Flexibilität und damit unsere Leistung gesteigert. Eine noch verständlichere Erklärung über die Wichtigkeit der Hydrierung der Faszien (gleich eines Schwammes) ist weiter unten zu lesen.

Täglicher Gebrauch | Warm Up und Cool Down 

Die Benutzung der BLACKROLL® vor und nach dem Training kann nicht nur die sportliche Leistung verbessern, sondern auch die Haltung und das allgemeine Wohlbefinden. Schmerzen und Steifheitsgefühle können gelindert werden.
Mit der BLACKROLL® ist es zudem möglich, gezielte Übungen für die Balance durchzuführen.
Die BLACKROLL AG produziert verschiedene Tools, um mit dem eigenen Körpergewicht zu arbeiten,  die Muskulatur gezielt vorzubereiten sowie zu regenerieren und die Blutzirkulation zu verbessern. Die Verbesserung der Blutzirkulation hält nicht nur warm, sondern verbessert das Fließen von sauerstoff- und nährstoffreichem Blut, wovon wiederum das Herz, die Körpermuskulatur und die Arterien profitieren.

Die Haut, welche die Energie und Gesundheit wiederspiegelt, profitiert genauso von einer erhöhten Blutzirkulation, da festsitzende Stoffwechselschlacken und Giftstoffe aus den Zellen beseitigt werden. Kurzum: Rollen kann Ihnen helfen, gesünder auszusehen und sich gesünder zu fühlen.

Warum die BLACKROLL® benutzen?

✓  Mögliche Steigerung der Flexibilität, Mobilität und Leistung der Muskulatur.

✓  Beugt Muskelschmerzen vor und verhindert typische Verletzungen wie Muskelschäden, die durch Überbeanspruchung auftreten.

✓  Gezielte Regeneration der Muskeln und Steigerung der Blutzirkulation.

✓  Verbesserung einer schlechten Körperhaltung durch Balancearbeit und Stärkung des Cores.

✓  Stimuliert das Zirkulieren von nährstoffreichem Blut für ein gutes Hautbild 

✓  Das BLACKROLL® Material ist wasserfest, leicht (die Standard Version wiegt 150 g), kompakt, einfach zu reinigen und kann leicht mit auf Reisen gehen.

✓  BLACKROLL® wird energiesparend in Deutschland produziert, ist 100 % frei von Chemikalien und 100 % recycle fähig.

✓  Mit wenig Aufwand kann die BLACKROLL® aktiv zur Fitness, Leistungsfähigkeit und zum Wohlbefinden beitragen sowie dabei helfen, Schmerzen und typische (Sport-)Verletzungen zu vermeiden.

Probieren Sie die Produkte von BLACKROLL® einfach einmal aus und spüren Sie die direkten Effekte auf Fitness, Leistung und allgemeines Wohlbefinden.

Auf das Rollen!

Die Analogie des Schwammes

Vergleicht man die Faszien mit der Funktion eines Schwammes, kann das helfen, die Funktion des Bindegewebes besser zu verstehen.

Die Faszien (unser Bindegewebe, welches jeden Muskel, Knochen, Nerven, Organe und Gelenke umfasst – und unseren Körper verbindet und zusammenhält) sind ein FLUID-Spann-System.

Wenn wir unsere Faszien mit einem Schwamm vergleichen, ist es sehr einfach zu verstehen, warum es so wichtig ist auf die Faszien Acht zu geben:

Geschmeidige Faszien sind glückliche Faszien!

"Wenn ein Schwamm trocknet, wird er spröde und hart. Weil er so porös ist, kann er leicht durch eine auch nur kleine Bewegung kaputt gehen. Daraus folgt, wenn ein Schwamm nass und gut hydriert ist, ist er elastisch und widerstandsfähig. Man kann ihn zu einem kleinen Ball zusammendrücken und er federt wieder zurück. Man kann ihn auswringen und verdrehen, aber es ist schwer ihn kaputt zu machen.

Wenn wir einmal verstehen, dass wir innerlich so funktionieren, wird es umso wichtiger, unsere Faszien feucht zu halten. Unsere Mobilität, Integrität und Resistenz sind zu einem großen Teil davon abhängig, wie feucht unsere Faszien sind.
Tatsächlich ist es so, was wir als „Strecken eines Muskels“ nennen, bedeutet eigentlich, dass die Fasern des Bindegewebes (Kollagen) auf den Schmier-Y-Proteinen - sogenannte Glykosaminoglykane (kurz genannt GAGs) - aneinander entlang gleiten.

GAGs, abhängig von ihrer Chemie, können, wenn Wasser fehlt, zusammenkleben oder ermöglichen es zu gleiten und rutschen wenn sie hydratisiert sind. Das ist der Grund dafür, warum die meisten Verletzungen faszial sind. Wenn wir sozusagen „austrocken“, sind wir poröser und haben ein größeres Risiko für Erosionen, einen Riss oder Bruch.

Die Faszien werden gut mit Feuchtigkeit versorgt, wenn man seinen Körper bewegt und das tiefe Fasziengewebe massiert - und das mit Hilfe von BLACKROLL®. Genug Gründe also um sofort mit dem Rollen anzufangen!


Rock and ROLL!
BLACKROLL®